Pressestatement von Peter Altmaier zur Einigung auf ein EU-Haushaltspaket

Die EU-Staaten haben sich beim Sondergipfel in Brüssel auf das gr??te Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte geeinigt. Zusammen umfasst das Paket 1,8 Billionen Euro. Davon sind 1.074 Milliarden für den n?chsten siebenj?hrigen Haushaltsrahmen und 750 Milliarden für ein Konjunktur- und Investitionsprogramm gegen die Folgen der Corona-Pandemie.

Am 21. Juli 2020 informierte Peter Altmaier über das beschlossene EU-Haushaltspaket und dessen wirtschaftliche Auswirkungen auf Deutschland. "Ich bin davon überzeugt, dass wir mit der Umsetzung dieses Programms im Jahre 2021/22 einen nachhaltigen Aufschwung erleben werden. Die europ?ische Union hat sich bew?hrt", so der Bundeswirtschaftsminister.